Freiamt heute

Freiamt heute

Das heutige Freiamt umfasst die beiden Bezirke Bremgarten und Muri. Der Freiämterweg hält sich jedoch weder an das historische noch an das heutige Freiamt. Vielmehr bewegt er sich im Einzugsgebiet der Regionalplanungsgruppen Oberes Freiamt und Unteres Bünztal sowie des Kelleramts, der Region Mutschellen und einiger Gemeinden im unteren Reusstal.

Das Freiamt ist eine der sechs aargauischen Grossregionen mit einer Fläche von gut 256 km2, in der zwischen A1 und A14, an Reuss und Bünz, zwischen Lindenberg und Mutschellen etwas mehr als 105‘000 Menschen leben, Tendenz steigend. Das Freiamt umfasst das Gebiet der Bezirke Muri und Bremgarten. Jeder sechste Bewohner des Aargaus lebt mittlerweile im Freiamt. – Erlebnis Freiamt vertritt diese Region nach innen und nach aussen hin, wenn es um Freizeit und Erholung geht, um Wandern und Velofahren, Biken und Familienabenteuer.

Raum mit Zukunft

Der Wirkungsraum liegt zwischen Othmarsingen und Dietwil, an Reuss und Bünz, mit den Schwertpunktgemeinden Bremgarten, Wohlen-Villmergen, Muri und Sins. Das Freiamt bildet die aargauische Brücke im Süden des Kantons zwischen Zug, Luzern und Zürich. Ein Raum mit Zukunft, eine Region im Aufbruch.

Back To Top