Sagenweg Am Historischen Handwerk

Valentinstag, 14. Februar 2021 – Sagenhaft heiss-knisternde Liebesgeschichten auf dem winterlichen Sagenweg

Sagenhaft heiss-knisternde Liebesgeschichten auf dem winterlichen Sagenweg. Geschichten-Spaziergang, Feuer und Flamme, heisse Getränke und süsse Versuchungen. Dies hätte die erste Führung im noch jungen Jahr 2021 auf dem Freiämter Sagenweg sein sollen. Daraus wird nun nichts. Ein kleiner, höchst schlauer, anpassungsfähiger, sich rasant vermehrender, schier unfassbarer – also sagenhafter – Herr Virus hat das fröhliche Sagenwegteam ausgebremst. Die verführerische Sagenwegführung ist abgesagt.

Wobei: Den Liebesgeschichten aus uralten Zeiten und unendlichen Welten ist es ja eigentlich egal, ob sie erzählt oder gelesen werden! Darum hat sich das Begleitteam des Freiämter Sagenweges dazu entschieden, hier auf der Webseite von Erlebnis Freiamt ein paar wunderbare, dramatisch-sagenhafte Liebesgeschichten zu veröffentlichen. Knistern lassen, liebe Leserinnen und Leser, müssen Sie es halt selbst!

Sie können sich die wunderbaren Geschichten ausdrucken und mitnehmen auf Ihren Sagenweg-Spaziergang. Denn der ist natürlich immer und immer wieder möglich! Das Sagenwegteam wünscht Ihnen viel Genuss und Freude beim Lesen!

Das Lied vom Geissblatt
Der Lais Lanval
Der Rabe
Gudbrand aus den Bergen
Von dem Sommer und dem Wintergarten
Warum der Kolibri traurig auf der Flöte bläst

Wandertipp November 2020

Wanderung in die Vergangenheit 

Wandertipp Nr. 11
Geniessen Sie Wind, Wetter und einmalige Landschaft auf einer Wanderung, welche Adrian Heimgartner exklusiv für den monatlichen Wandertipp im „Der Freiämter“ zusammengestellt hat.
Mehr Info

Szenische Führung Strohmuseum

Szenische Führung im Strohmuseum

13. Dezember 2020, 17. Januar 2021, je 14.00 – 15.00 Uhr
Im Rahmen der bis Ende Januar verlängerten Sonderausstellung «Au Revoir à Chly Paris» geben Johann Rudolf Isler und Iwan Bally persönlich eine launige Führung durch die Villa Isler.
Mehr Info

Reiseproviant für den Freiämter Wanderweg

Die Bäckerei Kreyenbühl in Muri hat regionale Produkte zu einem herzhaften Freiämter Früchte-Brot verarbeitet. Das genuss- und energievolle Brot veredelt jedes Zobigplättli und eignet sich bestens als Reiseproviant.
Das Brot selber liefert gleich einen Wandervorschlag. Die Rückseite der Banderole ist mit der Freiämterweg-Karte versehen.
Mehr Info

 

SRF Musikwelle

Freiämter Sagen in der Rubrik „Schaurig schöne Schweizer Sagen“ von SRF Musikwelle

Jeweils am Donnerstag um 11.20 Uhr sind auf Radio SRF Musikwelle schaurig schöne Schweizer Sagen zu hören. Natürlich dürfen die tollen Geschichten des Freiämter Sagenwegs da nicht fehlen! Die Kulturvermittlerin und Erzählerin Irene Briner hat die Sagen eingesprochen. In einem Portrait werden das Aargauer Freiamt und die Erzählerin vorgestellt.

Die nächsten Sendedaten:
03.12.: Dr Brönnlig
10.12.: Die drei Angelsachse
17.12.: Dr Tüüfel vo dr Iseburg
24.12.: Dr Zwärg vo Muri (Wiederholung)
31.12.: D Waltischwiler Häx (Wiederholung)

Wir werden unterstützt von

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Interessiert? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf:  info@freiamt.ch
An den Anfang scrollen