Willkommen im Freiamt

Das Freiamt in seiner ganzen Vielfalt kennen lernen!

Wenige Minuten nur trennen die Agglomerationen Zürich und Zug vom Grün der Reussebenen zwischen Lenzburg und Rotkreuz, dem bewaldeten Lindenberg mit der Bünzquelle und dem Mutschellenübergang. Ruhender Pol zwischen hektisch pulsierenden Zentren, eine Oase voller Überraschungen und unerwarteten Höhepunkten: Wanderparadies und Bikerland, Klosterwelten und Dorfkultur, Natur und Mensch im Gleichgewicht: Das aargauische Freiamt an Reuss und Bünz.

Top Events im Freiamt

Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Veranstaltungskalender mit den Top Events des Freiamtes präsentieren zu können.

Zum Veranstaltungskalender

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie sind am Geschehen im Freiamt interessiert? Mit unserem Newsletter informieren wir Sie ca. 4 x jährlich über unsere Aktivitäten.

Hier geht es zur Newsletteranmeldung

Unser nächster Event

Samstag 8. Juli 2017

Boswiler Sommer

mehr

Boswiler Sommer

Aktuelles

Erlebnis Freiamt in der Presse

Lesen Sie was die Presse über uns schreibt:

Finanzspritze für den Kinderweg
Der Freiämter vom 23. Mai 2017

Spannende Velotour mit Erlebnis Freiamt
Aargauer Zeitung vom 23. Mai 2017

Das «Säuliamt» per Velo
Der Freiämter vom 5. Mai 2017

Wo Hexen, Zwerge und der Teufel wohnen
Grosseltern-Magazin 05/17

Mit dem Velo durchs Freiamt
Der Freiämter vom 7. April 2017

Traditionelles Pressecafé von Erlebnis Freiamt
Aargauer Zeitung vom 27. März 2017
Bremgarter Bezirks-Anzeiger

Zauberhaftes Jonental

Zauberhaftes Jonental

Frühlingswanderung Jonental mit Erlebnis Freiamt

Am Dienstag, 9. Mai 2017, machten sich 20 Wanderinnen und Wanderer und zwei brave Vierbeiner auf, im und ums Jonentäli die Spuren der Geschichte zu erkunden und die Freuden der Natur zu geniessen. Die Route führte in Jonen und im Weiler Obschlagen zu den Gemäuern und prachtvollen Riegelstrukturen  der uralten Mühlen, zu den geheimnisvollen Industriebauten des 19.Jahrhunderts, den Wasserfuhren und Mahlwerken bis hin zu den kleinen Biotopen. Dann ging’s auf dem Freiämterweg übers Litzi, vorbei an den über 700 Jahre alten Bauernhausstrukturen hinauf zur Ausgrabungsstätte der Römervilla im Schalchmatthau und steil hinunter zum Frei-Ämtler-Platz am Jonenbach. Würste vom Grill nahe dem rauschenden Bach stärkten die Gruppe, die sich danach wieder auf abenteuerlichen Wegen über hölzerne Stege zur Marienkapelle im Jonental  aufmachte. Pilgerbrunnen, Kapelle und die Stille des wundervollen Talgrunds  luden zu Besinnung ein. Alte Legenden und Geschichten berichten von dieser wohl wichtigsten Wallfahrtskapelle im Aargau. Der Austritt aus dem Waldtal, vorbei am „Chindlistein“, und das entspannte Wandern hinaus auf die blühenden Wiesen vor Jonen beschlossen diesen ganz speziellen Frühlings-Wandertag von Erlebnis Freiamt.

34 Dinge, die man im Freiamt unbedingt machen muss…

Eine tolle Zusammenstellung der Aargauerzeitung in der Ausgabe vom 13. August 2016

Lesen Sie selber

Aktion „Denk an mich“

Ein Entschuldigungsbrief und die Rückgabe von den entwendeten 5-Räpplern von Schülern, die den Sagenweg besuchten, hatte den Vorstand des Erlebnis Freiamt sehr gefreut. Den Mut zu dieser „Dummheit“ zu stehen und zusätzlich vom Sackgeld etwas zu spenden hatte ihn berührt und veranlasst, den Betrag auf Fr. 50.00 aufzustocken und der Aktion „Denk an mich“ zukommen zu lassen.

Aber hören Sie selbst Ausstrahlung vom 1. Oktober 2016

Back To Top