Verein

Der Verein Erlebnis Freiamt

Das Projekt ERLEBNIS FREIAMT und seine Träger

Der Verein Erlebnis Freiamt ist aus einem Programm des Bundes zur Förderung von touristischen Angeboten in strukturschwachen Regionen hervorgegangen. Der Regionalplanungsverband Oberes Freiamt übernahm nach 2000 das Patronat und unterstützt die Bestrebungen von Erlebnis Freiamt auch finanziell. Wir gehen davon aus, dass Erlebnis Freiamt die 25 Rappen pro Einwohner/in und Jahr für den Unterhalt der Wege und die Realisierung einiger Basisangebote auch in Zukunft zugesprochen werden. Bund und Kanton haben im Rahmen des NRP-Projekts (2012-2015) namhafte Beträge zur Erneuerung der Weg-Infrastrukturen zur Verfügung gestellt.

Fast alle Gemeinden im Freiamt sind Partner von Erlebnis Freiamt, dienen die Angebote doch in erster Linie den Einwohnerinnen und Einwohnern unserer Region und tragen damit zu einem Lebensraum reich an Angeboten bei. Dies geschieht naturnah und abwechslungsreich, wie die zahlreichen Angebote zeigen.

Die Basis aber bilden treue Mitglieder sowie Sponsoren (z.B. Stiftung Josef Müller, Muri) welche den Verein unterstützen. Erlebnis Freiamt hofft aber auch auf dringend benötigte Zuwendungen und Engagements durch regionale Dienstleister, das Gewerbe und die Industrie.

Das Gedeihen einer ganzen Region

Der Verein Erlebnis Freiamt bildet ein Dach über all den spannenden und faszinierenden Facetten einer lebendigen Region, die von vielen Gästen erst noch entdeckt werden muss.

Die ehrenamtlich arbeitenden Vorstandsmitglieder von Erlebnis Freiamt stammen aus den Bereichen Bildung, Kultur, Landwirtschaft, Tourismus und Wirtschaft.

Sie und die zahlreichen Mitarbeitenden garantieren die hohe Qualität der Angebote.

Erlebnis Freiamt

Der Vorstand

Präsident

Herbert Strebel, Muri
Tel. 056 664 23 72

Vizepräsident

vakant

Geschäftstelle

Margrit Konrad, Muri

Kassier

Paul Buck, Muri

Vorstandsmitglieder

Revisoren

  • Sybille Keller, Muri
  • Anita Brem, Berikon

Ziele

Aushängeschild

Erlebnis Freiamt vereint kulturell interessierte Freiämter mit ideenreichen Unternehmern und Bauern, fantasievolle Restaurateure mit kreativen Freizeit-Aktivisten und Aktivistinnen, Geschichtenerzählerinnen und Wanderern.

Durch entsprechende Angebote im Freizeit-, Kultur- und Tourismusbereich werden Gäste aus den Nachbarkantonen wie auch die einheimische Bevölkerung mit den Vorzügen und Naturschönheiten, aber auch mit dem kulturellen Schaffen sowie den Aktivitäten innerhalb der Region bekannt gemacht.

Die Identifikation mit einer zauberhaften Region kann so befördert werden.

Erlebnis Freiamt Ziele

Produkte und Botschaften

Hier führt der Freiämterweg zu über 50 kulturell und geschichtlich markanten Zeugen einer faszinierenden Vergangenheit: Bedeutende Klöster, alte Städtchen und stolze Bauerndörfer zeugen von Vielfalt und Gestaltungswillen. Auch mit dem Bike kann man auf dem Freiämter Veloweg – oder auf Nebenrouten – die Region erkunden. Und hier liegt an einem lauschigen Waldbach bei Benzenschwil der Kinderweg, in Waltenschwil verzaubern die Kunstwerke am Sagenweg mit ihren Geschichten und Schicksalen die Besucher/innen.

Die Webseite www.freiamt.ch ermöglicht den Zugriff auf alles Wesentliche, was die Region an kulturellen, unterhaltenden, sportlichen und interessanten

Werbematerial und Flyer, ein Wanderwegführer zum Freiämterweg, eine Freizeitkarte mit den Freizeitangeboten und eine intensive Medienarbeit runden die Aktivitäten ab.

Erlebnis Freiamt vertritt die Region bei Aargau Tourismus, bei Anlässen wie zum Beispiel 2010 dem Luzerner Stadtlauf oder 2015 bei „Musik für die Bünz“. Stände werden aufgebaut, Werbematerial wird angeboten, das Freiamt wird als Freizeit- und Sportregion, Kulturplatz und Naturschönheit dargestellt. Erlebnis Freiamt ist der Botschafter einer ganzen Region.